← Zurück zur Bibliothek

Titos Brille: Die Geschichte meiner strapaziösen Familie

von Adriana Altaras

Titos Brille: Die Geschichte meiner strapaziösen Familie

Unterhaltsam, teilweise tiefgründige Lebensgeschichte, empfehlenswert.

Adriana Altaras führt ein ganz normal chaotisches und unorthodoxes Leben in Berlin: mit zwei fußballbegeisterten Söhnen, einem westfälischen Ehemann, der ihre jüdischen Neurosen stoisch erträgt, und mit einem ewig nörgelnden, stets liebeskranken Freund. Alles bestens also … bis ihre Eltern sterben und sie eine Wohnung erbt, die seit 40 Jahren nicht mehr ausgemistet wurde. Fassungslos kämpft sich die Erzählerin durch kuriose Hinterlassenschaften, bewegende Briefe und uralte Fotos. Dabei kommen nicht nur turbulente Familiengeheimnisse ans Tageslicht, auch die Toten reden von nun an mit und erzählen ihre eigenen Geschichten.

Meine Wertung:

Hier findest du das Buch bei Amazon im Detail. here.

Tags: Gegenwartsliteratur, Romane