Brokkolisuppe

Ein schnelles Süppchen zwischendurch, die Croutons können aus z.B. aus Brotresten hergestellt werden, auch aus Schwarzbrot geröstet schmecken sie lecker.

Brokkolisuppe mit Croutons

Von marco_be Veröffentlicht: September 28, 2015

  • Vorschau: 2 Portionen
  • Vorbereitung: 5 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 20 Min.
  • Fertig in: 25 Min.

Ein schnelles Süppchen zwischendurch, die Croutons können aus z.B. aus Brotresten hergestellt werden, auch aus Schwarzbrot …

Zutaten

Zubereitung

  1. Brok­ko­li zerlegen, auch den Stiel schälen und alles in wenig Salzwasser gar kochen.
    Brokkolisuppe
  2. Das Brot würfeln in Olivenöl rösten und etwas salzen.
  3. 1/3 der Brokkoli Röschen beiseite stellen, den Rest mit der Milch und je nach Geschmack würzen und mit dem Pürierstab schaumig mixen,
  4. anrichten und servieren.
    Brokkolisuppe

WordPress Recipe Plugin by ReciPress

One thought on “Brokkolisuppe”

  1. Martin says:

    Das ist ein sehr einfaches Gericht und doch stelle ich es mir sehr lecker vor und werde das Gericht mal am Wochenende ausprobieren. Vor allem gefällt mir, dass mit so einfachen Mitteln eine Suppe entsteht, die Optisch sehr gut aussieht und leicht zubereitet werden kann. Ideal als Vorspeise.
    Vielleicht kann man noch die Kartoffeln zu 1/3 beiseite legen und diese nach dem Pürieren mit den 1/3 beiseite gelegtem Brokkoli in die Suppe tun.
    Ansonsten ist es ein wunderbares und vorallem leichtes Gericht.
    Besten Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.