Mein Hund gräbt die Kauknochen immer ein

Qualitativ hochwertige, natürlich belassene getrocknete Leckereien für des Menschen liebsten Freund sollte man schon bei längeren Reisen in die südlichen Länder in größeren Vorräten mitführen.

Nicht immer ist ein Metzger in der Nähe und in den einschlägigen Supermärkten ist das Angebot doch sehr eingeschränkt oder besser gesagt fest in der Hand des Großkonzern Mars Incorporated aus den US und A. Besser bekannt für die Herstellung der klebrigen braunen Mars, Milky Way, Twix etc. Dinger produziert dieser 30 Milliarden Dollar Umsatz per Jahr Konzern unter anderem auch die “leckeren” Zahnprodukt Dental Riegel der Marke Pedigree für meinen Vierbeiner. Das Produkt an sich ist eher weich, gummiartig und hat einen Geruch der mich an Experimente mit einem Chemiebaukasten erinnert. Auch der Spaß des Zerlegens der Beute war von kurzer Dauer, das Häppchen war im Bruchteil einer Sekunde verschwunden. Am nächsten Morgen war ich schon etwas erstaunt über die Konsistenz und den Geruch des Stoffwechselendproduktes. … also da roch nichts mehr nach Dental oder Minze. Lieber Finger weg von solchen “Leckereien”. Ich schweife ab.

Nun bin ich in der glücklichen Lage noch ein paar Kauknochen in meinem Lager zu finden. Leider gräbt mein Vierbeiner seine Beute nun erst einmal ein, um in ein paar Jahren diese dann noch leckere Leckerei in vollem Umfang zu genießen. Was nun? Ganz einfach. Den Kauknochen vor Verzehr einfach in etwas ungesalzener Brühe in kochendem Wasser 10 Minuten einweichen und schon wird nichts mehr vergraben.

Guten Appetit.

DSCF0185

Konzern Mars Incorporated
Produziert tatsächlich Schokoriegel und Hundefutter, vielleicht gibt es da mehr Gemeinsamkeiten als wir denken.

Quelle Wikipedia:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.