All posts by Dani

Algarve – Terracross UTV Racing

Algarve – Terracross UTV Racing ACTION 🚧🚔🚧 Tja, Pläne sind zum ändern da🙄 Nachdem wir einige Tage auf dem SP in Ameixial verbracht hatten (Frühjahrsputz war fällig) wollten wir heute die Wahnsinns-Etappe von 80 Kilometern bis nach Alferce bewältigen….und kamen 8 Kilometer weit😂🤣 Ein sehr

AMEIXIAL, ein Nichts im Hinterland, oder?

AMEIXIAL, ein Nichts im Hinterland, oder? An der Küste der Algarve war es uns ja zu voll….daher sind wir über Nebenstrassen von Nebenstrassen ins Hinterland abgezogen. Hier ist das Leben wieder beschaulich und gemütlich. Der Ort AMEIXIAL lockte uns mit seinem Stellplatz an(Wasser,Abwasser und Strom),

Portugal – Willkommen!

PORTUGAL….hier wollte ich schon sooooo lange mal hin, aber erst in diesem Frühling hat es tatsächlich geklappt!! Nachdem wir die letzten 3 Monate durch Spaniens Inland gebummelt sind und tolle Eindrücke und Erlebnisse mitgenommen haben, fuhren wir gestern über die Grenze, die keine war. Nun

Andalusien, Regentag Nummer 7

Wenn die Aussichten derartig trübe sind ist endlich mal wieder genug Zeit neuen Tee vorzubereiten.  🌿🌵 Diesmal aus Olivenblättern, Eukalyptusblättern und heute frisch gesammeltem Zitronenthymian. Grüsse aus Andalusien, aus dem Torcal in Spanien. Und was macht ihr so am zigsten Regen/Sturmtag ?? Schreibt doch mal

Das Schreien der Lämmer

Es regnet in Andalusien nun schon den vierten Tag in Folge, das kennen wir sonst ja eigentlich nur aus Deutschland. Dem Land hier tut das viele Wasser gut, denn auf unserer monatelangen Reise durch Spanien fanden wir jeden Stausee fast leer vor. Nur der Reisende

Wetterkapriolen in Andalusien

Trübe Aussichten im Moment in Spanien…..machen wir das Beste daraus !! Die Natur wird nach diesem vielen Regen wahrscheinlich bunt explodieren. Und wir freuen uns danach um so mehr wieder über die Sonne und den blauen Himmel 🌦🌩🌧🌤🌥⛅🌬

Torcal ohne Menschen

Uff, nochmal schnell den scheinbar letzten trockenen Tag in Andalusien genutzt  🌞 Diesmal haben wir uns von “hinten” ans Torcal-Gebirge rangewandert…. ein Traum!!! Zwar hatten wir uns anfangs verfahren und landeten mitten auf dem Jakobsweg,der hier über die Berge führt….egal,Auto geparkt und los Zuerst war

Touri-Treff im Torcal Gebirge

JA,ich war beeindruckt vom Torcal Gebirge…. Und JA,ich war etwas erschrocken über die Menge an Autos auf den Parkplätzen und den englisch/deutschen Massenauflauf dort. Naja,irgendwie zu erwarten,denn 100000 Besucher jährlich hat dieser kleine Nationalpark in Spanien,und dann liegt ja auch Malaga mit seinem Flughafen gleich